13.5 C
London
Friday, May 24, 2024
HomeEuropaRobert Rundo: Weißer Rassist Der USA in Rumänien Festgenommen

Robert Rundo: Weißer Rassist Der USA in Rumänien Festgenommen

Date:

Ähnliche Beiträge

Russland: Fake News richten sich an Serben

Frankfurt, Paris (14/4 – 40) Die Beziehungen zwischen Russland und...

Tadschikistan: Das sind keine Muslime

Warschau, Berlin (25/3 – 80).      Eine vielfältige Gruppe pamirischer...

Wir befinden uns im Krieg oder befindet sich Russland im Krieg mit uns?

Zum ersten Mal bezeichnete Putins Sprecher Dimitri Peskow die...

Tadschikistan übergibt ein erstklassiges Landstück an einen Verwandten des Präsidenten, behaupten Gegner

London (03/10 – 27.27) DUSCHANBE – Die tadschikische Regierung hat...

Isaac McKean Scarborough über Moskaus schweren Schatten in Tadschikistan

Frankfurt (10/03 – 66.67) Der Zusammenbruch der Sowjetunion vor 32...

Ein prominentes Mitglied einer in Kalifornien ansässigen Gruppe weißer Rassisten wurde in Rumänien festgenommen und wird an die USA ausgeliefert.

Robert Rundo, 33, Mitbegründer der Bewegung „Rise Above“, wurde am Freitag in einem Fitnessstudio in Bukarest nach einem Hinweis festgenommen, teilte die rumänische Polizei mit.

Er wurde 2017 der Gewalt angeklagt und 2018 von einem US-Gericht angeklagt.

Der Fall wurde 2019 abgewiesen, aber eine Grand Jury des Bundes in Los Angeles erhob im Januar eine neue Anklage.

Die rumänische Polizei teilte der BBC mit, dass sie Herrn Rundo als Reaktion auf den legalen Schritt der USA festgenommen habe.

Herrn Rundo und anderen wurden Unruhen und Verschwörung vorgeworfen, indem sie 2017 Mitglieder für Gewalt rekrutierten und ausbildeten und an Gewalttaten in den USA teilnahmen.

Laut einer eidesstattlichen Erklärung des FBI zeigten Videos, wie Herr Rundo Gegendemonstranten in Huntington Beach und einen Polizisten in Berkeley schlug.

In einer Erklärung sagte die rumänische Polizei, er habe angeblich ein Mixed-Martial-Arts-Training für Mitglieder der Bewegung durchgeführt.

Ihm wird auch vorgeworfen, Videos online gestellt zu haben, in denen die Gruppe Menschen bei politischen Versammlungen angreift, heißt es in der Erklärung.

Herr Rundo war auch in Serbien und Bulgarien aktiv und befürwortet die Bildung kleiner Kampfgruppen mit einer gewalttätigen Neonazi-Ideologie.

SourceBBC

Subscribe

- Never miss a story with notifications

- Gain full access to our premium content

- Browse free from up to 5 devices at once

Neueste Geschichten