21.1 C
London
Sunday, July 14, 2024
HomeEuropaDie Ukraine Schlägt Eine Engere Zusammenarbeit Zwischen Den Verteidigungsindustrien Der EU-Länder Und...

Die Ukraine Schlägt Eine Engere Zusammenarbeit Zwischen Den Verteidigungsindustrien Der EU-Länder Und Der Kandidatenländer Vor

Date:

Ähnliche Beiträge

Europas Neues “Iron Lady” Estlands Kaja Kallas

Die Neue "Eiserne Lady" Europas, Estlands Kaja Kallas, ist...

Russland: Fake News richten sich an Serben

Frankfurt, Paris (14/4 – 40) Die Beziehungen zwischen Russland und...

Tadschikistan: Das sind keine Muslime

Warschau, Berlin (25/3 – 80).      Eine vielfältige Gruppe pamirischer...

Wir befinden uns im Krieg oder befindet sich Russland im Krieg mit uns?

Zum ersten Mal bezeichnete Putins Sprecher Dimitri Peskow die...

Tadschikistan übergibt ein erstklassiges Landstück an einen Verwandten des Präsidenten, behaupten Gegner

London (03/10 – 27.27) DUSCHANBE – Die tadschikische Regierung hat...


Die Ukraine möchte, dass die Verteidigungsindustrien der Europäischen Union und der Länder, die EU-Mitglieder werden wollen, ihre Zusammenarbeit verstärken.

Dies sagte Außenminister Dmitri Kuleba bei seiner Ankunft auf einer Konferenz zur Erweiterung der Europäischen Union in Berlin, berichtet ein Korrespondent der Europäischen Prawda.

Der Außenminister erklärte, dass er dieses Thema im Gespräch mit seinen Kollegen in der deutschen Hauptstadt zur Sprache bringen werde.

„Unter all den politischen Maßnahmen, die die EU umsetzt, brauchen wir eine neue starke konsolidierte Politik der Zusammenarbeit zwischen den Verteidigungsindustrien der EU-Länder und der Kandidatenländer. Denn wir sehen, dass wir Anstrengungen unternehmen müssen, um uns zu verteidigen, Konflikte zu lösen und Aggressionen in Europa abzuschrecken.“ „In diesem Bereich muss die Verteidigungsindustrie aktiviert werden“, sagte Kuleba.

Die Ukraine arbeite mit der EU zusammen, um die Zusammenarbeit zwischen den Verteidigungsindustrien zu verstärken, damit sie sich gegenseitig ergänzen, fügte er hinzu.

„Diese spezifische Politik der Zusammenarbeit zwischen Verteidigungsindustrien sollte zu einer der Säulen der gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik der EU werden“, betonte Kuleba.

Er forderte die EU außerdem auf, ein Gleichgewicht zwischen dem Reformprozess der Europäischen Union und der weiteren Erweiterung zu finden, damit die EU-Reform den Beitritt neuer Mitglieder nicht verlangsamt .

Am 2. November trafen sich in Berlin die Leiter und Vertreter der Außenministerien aller EU-Mitgliedstaaten sowie aller Kandidatenländer. Dies ist das erste derart große Treffen, das der Reform der Europäischen Union gewidmet ist.

Subscribe

- Never miss a story with notifications

- Gain full access to our premium content

- Browse free from up to 5 devices at once

Neueste Geschichten